Oldies- Cabrioclub Kreuzwirt

Almenland-Rundfahrt, 24. August 2019

Pünktlich 2 Tage vor der Almenland-Ausfahrt wurden wir wieder dankenswerterweise von Marianne per SMS bezüglich des Treffpunktes und der Abfahrtszeit verständigt.
Abfahrt war beim Clublokal um 9:30 Uhr. Wir fuhren mit 8 PKW sowie einer Beiwagen-Maschine und einem Motorrad  über den Gollersattel nach Arzberg zum Käsestollen. Dort wurden wir bereits vom Besitzer des Käsestollens erwartet. Die Führung begann um 10 Uhr. Wir erfuhren sehr viel über die Käse-Herstellung und  -verarbeitung – es war sehr interessant. Nach der Besichtigung hatten wir eine Käseverkostung mit Stollenwein – es hat allen sehr geschmeckt. Im Verkaufsraum konnte man den Käse, der am besten gemundet hat, erwerben.

Um ca. 12 Uhr starteten wir unsere Almenland-Rundfahrt. Es ging Richtung Schmied in der Weiz, Brandlucken nach Heilbrunn zum Mittagessen ins Gasthaus Bratlwirt. Von dort fuhren wir über die Sommeralm-Panoramastraße, wo wir die schöne Aussicht während der Fahrt genießen konnten, zur Halterhütte beim ehemaligen Kogllift.
Nach vorheriger Rücksprache unseres Clubmitglieds Cilli mit ihrer Schwester, der dortigen Sennerin, wurden von einigen Mitgliedsfrauen Mehlspeisen zum Kaffee kredenzt.
Ein Dankeschön an die Mehlspeis-Frauen und ein Dank an unseren Schmid Herbert, der auf Grund seines Geburtstages sämtliche Kosten an Getränken übernommen hat. Nochmals alles Gute!
Leider kam ein starkes Gewitter, daher mussten wir von der schönen Alm-Terrasse in die Wohnküche ausweichen.

Um 17 Uhr fuhren wir bei starkem Regen über die Teichalm-Straße zu unserem Clublokal.